Jennys Blog

Die etwas andere Sicht auf die Welt

Ein neues Jahr

Fast drei Tage ist das neue Jahr schon alt und bevor es im Handumdrehen halb rum ist, will ich noch schnell ein paar Worte loswerden. Aber was soll ich noch sagen? Jahresrückblicke hat es im Dezember so viele gegeben, dass man sich unwillkürlich fragt, ob alle der Meinung sind, man habe das ganze Jahr verschlafen und sei gerade erst aufgewacht. Gut, ein schlechter Gedanke wäre das bei so manchem Jahr sicher nicht. :-D

Eine Vorschau? Auch davon gabs schon genug. Und letztendlich ist doch die Frage, was das neue Jahr wohl bringen mag, doch reine Spekulation. Gewiss ist nur, dass uns eine schneematschige Hitze, gewürzt mit technischem Versagen diverser Verkehrsmittel und obligatorische Verspätungen auch in diesem Jahr wieder begleiten werden.

So wünsche ich allen meinen Lesern ein Jahr voller kleiner Wunder, genug Glück, dass es das Leben lebenswert macht, genug Leid, dass man die kleinen Glücksmomente und den Trost von lieben Menschen zu schätzen weiß. Denen, die nicht so viel davon haben, mehr Gesundheit und denen die sie haben, dass sie diese Gesundheit dankbar genießen können.

Allen ein erfolgreiches Jahr 2011!

Eine Reaktion zu “Ein neues Jahr”

  1. Steffen

    2011 interessiert doch niemanden. Es ist nur das Jahr vor dem Jahr aller Jahre. Das JAhr vor dem Jahr, in welchem die Welt untergehen wird. Das Ende der Menschheit ist nahe, doch fürchtet euch nicht! Irgendeine coole Sekte ist bestimmt zur Stelle, um euch alle auf den Weg der Errettung durch das große, mächtige Raumschiff zu führen! 2012, wir erwarten dich! :D Äm OK, lassen wir das. Muss die Müdigkeit und die Sonnenfinsternis sein die mich beeinflusst. :-D

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2022 by: Jennys Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.